Preise für Fuji XF 56mm f/1.2 und Fuji XF 10-24mm f/4 OIS

1), true); ?>

Werbung

Der britische Kamerahändler umdigital.co.uk bietet ab sofort Vorbestellungen für zwei neue Fuji X Objektive an.

Fuji XF 56mm f/1.2

Das Fuji XF 56mm f/1.2 dürfte sich vor allem unter Portraitfotografen grosser Beliebtheit erfreuen. Mit der sagenhaften Offenblende von f 1.2 gelingen Aufnahmen mit geringer Schärfentiefe. Nimmt man Fujis bisherige Objektive als Massstab, dürfte auch das Fuji XF 56mm f/1.2 eine herausragende Abbildungsleistung bieten. Preislich spielt es allerdings auch in der Oberliga. Mit 999£ ist es nicht gerade ein Schnäppchen. In Euro, dürfte der Verkaufspreis knapp über 1200 liegen.

Fuji XF 56mm f/1.2 bei ukdigital.co.uk

 

Fuji XF 10-24mm f/4 OIS

Das Fuji XF 10-24mm f/4 OIS Weitwinkelzoom dürfte vor allem Landschaftsfotografen ansprechen. Mit seiner Offenbarende von f/4 und seinem Bildstabilisator, dürfte es sich hervorragend für den Einsatz, auch bei schlechten Lichtverhältnissen eignen. Wie gut es in den extremen Zoombereichen abbildet, müssen die ersten Tests zeigen. Bis dahin bleibt zu hoffen, dass Fuji einen guten Kompromiss zwischen Abmessungen und Bildqualität findet.

Fuji XF 10-24mm f/4 OIS bei ukdigital.co.uk


Werbung
Share This Post On

6 Kommentare

  1. Es ist ja nur gut, dass diese Objektive ja nicht zum Kauf verpflichten :-)
    Leute, die man mit Kunststofflinsen genauso glücklich machen kann, die sollen doch diese Dinge einfach weiterhin verwenden und nicht über teuere Objektive meckern….
    Geldschneiderei usw…. Naja – wie gesagt, erst mal probieren und vergleichen. Oder mit kraftlosen unscharfen Bildern zufrieden sein.

    Kommentar absenden
  2. Das kommt ganz darauf an. Gute Lichtstärke und hohe Abbildungsleistung haben eben ihren Preis. Aber ich gebe Dir absolut recht. Fuji täte gut daran, auch ein günstigeres Standardobjektiv auf den Markt zu bringen.

    Kommentar absenden
  3. Wer kauft sich ein Objektiv, dass teurer als die Kamera ist? Bei anderen Kameras von Canon z.b. kostet ein 50er knapp 200 Euro… Da sollte Fuji mal nachdenken…

    Kommentar absenden
    • So was kann nur schreiben, der keine Ahnung von Lichtstärke hat. Schau mal was ein Nikon, Canon, Leica oder Zeiss mit Lichtstärke 1,3 kostet.

      Gruß der Altländer

      Kommentar absenden
      • ein 56 -iger nikon ais mit 1,2f ca. 35 jahre und manuellen focus alt kostet
        ca. 3200-3500 euronen in der bucht.
        gwen du bist mit ahnungslosigkeit gesegnet. sonstwürdest du
        dir den kommentar erspare. hast du schon mal mit so einem
        primelens fotografiert? die dinger sind jeden euro wert!
        vergleiche es mal mit nem auto bis tempo 250 km/h gehts noch so.
        danach wird der aufwand immer größer-wegen dem luftwiderstand.
        so ähnlich verhält es sich auch mit den hochlichtstarken
        objektiven unter 1,4f. dir reichen die einfachenobjektive und das ist auch ok, aber du musstest es ja mal sagen dürfen. fuji sollte da bitte nicht nachdenken und für wolf und schaf produzieren.

        mit besten wünschen

        stp

    • Haha … äh… genau!? Leica ist auch so’n Laden. Das Noctilux hat auch nur 50mm und kostet 22x so viel wie ‘ne normale von Canon oder Nikon!? Reine Geldschneiderei. Typisch.

      Kommentar absenden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current ye@r *