Panasonic Lumix GX7 – Neue Lumix mit integriertem Sucher und Retro Look

1), true); ?>

Nachdem Fuji mit dem Retrodesign der X-Kameras scheinbar einen Trend losgetreten hat, springt nach Samsung nun auch Panasonic auf den Retro Zug auf. Mit der Panasonic Lumix GX7 steht eine reinrassige Microfourthirds Mirrorless Kamera im dezenten Retro Look in den Startlöchern. Wie Photorumors berichtet hat die Kamera folgende Spezifikationen:

  • 18 Megapixel sensor
  • Magnesium Gehäuse in schwarz oder silber
  • Bildstabilisator im Gehäuse
  • Videofunktionalität der GH3
  • Maximale Verschlusszeit 1/8000
  • 5fps
  • Nach oben klappbarer 2,76 Millionen Pixel EVF
  • Schwenkbares 3 Zoll Display mit 1 Million Pixel Auflösung
  • Integriertes Wi-Fi und NFC
  • Focus peaking
  • Stereo Mikrofon
  • Erwarteter Preis: 1.000 Euro

 

Meine Meinung:


Werbung

Fuji hat mit der X-Serie einen Nerv getroffen. Das haben auch die anderen Hersteller von kompakten spiegellosen Systemkameras erkannt. Panasonic geht mit der Panasonic Lumix GX7 nun ebenfalls diesen Weg. Sollten die vermuteten Spezifikationen Ihren Weg in diese Kamera finden, dürfte die Panasonic Lumix GX7 den Markt der Microfourthird Kameras durchaus aufmischen. Wenn Panasonic einen ähnlich guten Bildstabilisator, wie Olympus verbaut, ist einer der Vorteile des Olympus Systems ab sofort obsolet. Interessant ist auch der Ansatz mit Klappdisplay und elektronischem Sucher. Beides dürfte im Fotografenalltag sehr praktisch nutzbar sein.

Dank der grossen Auswahl an Objektiven dürfte das mFT Format durchaus weiter interessant werden. Trotzdem bleibt der Sensorvorteil der Fuji Kameras bestehen. Es bleibt abzuwarten wie sich die Panasonic Lumix GX7 in punkto Bildqualität schlägt.

Ein weiteres interessantes Detail ist die Videofunktion. Die Panasonic Lumix GH3 bietet geradezu herausragende Videoeigenschaften. 60 Frames bei vollen 1080p schafft sonst kaum eine andere Kamera. Gerade deshalb wird die Panasonic Lumix GH3 gerne in Videoproduktionen eingesetzt. Besonders dann, wenn es auch um das Gewicht geht – so zum Beispiel bei Luftaufnahmen per Drohne. Sollte die Panasonic Lumix GX7 tatsächlich über die gleichen Videofunktionen wie die Panasonic Lumix GH3 bieten, dann wäre auch sie eine interessante Alternative zu den schweren DSLRs von Canon.

Es wird also durchaus spannend, wenn Panasonic die Panasonic Lumix GX7 im September offiziell vorstellen wird.

 

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current ye@r *