Nikon D5200 Vorstellung am 6. November

1), true); ?>

Wie Nikonrumors.com berichtet, wird Nikon am 6. November auf dem Paris Photo Salon eine neue APS-C DSLR vorstellen. Die Frage, welche Kamera der Modellreihe, als nächstes ein Update erhält, dürfte sich damit geklärt haben. Gespannt darf man auf die Eckdaten sein. Laut unbestätigten Quellen soll die neue Nikon D5200 folgende Highlights bieten:

  • 24 Megapixel Sensor, der bereits in der Nikon D3200 zum Einsatz kommt
  • ISO 100-6.400 ( Erweiterbar auf ISO 25.600)
  • 2.016 Pixel RGB Belichtungssensor ( Baugleich mit D600)
  • Bildrate von 5 Bilder pro Sekunde
  • Klappdisplay mit 3 Zoll und 921.000 Pixeln Auflösung

Getreu dem Motto “Darfs ein bisschen mehr sein?”, hat Nikon genau darauf geachtet, welche Features für welche Kamera vorgesehen sind. Die Nikon D5200 erhält anscheinend einige Bestandteile der großen Schwester Nikon D600 und baut ansonsten auf den soliden Eckpunkten der Nikon D3200 auf. Damit bleibt Nikon dem Grundsatz seiner DSLR Linie treu, dass egal für welche Kamera man sich entscheidet, die Qualitätimmer gleichbleibend hervorragend bleibt.

Wer auf eine D7100 oder D400 von Nikon gewartet hat, wird sicherlich enttäuscht sein. Dennoch macht es aus Sicht des Herstellers Sinn, zuerst die kleineren Consumer Bodies zu erneuern. In diesem Markt ist für die großen Fotohersteller immer noch am meisten Geld zu verdienen. Es ist durchaus vorstellbar, dass Nikon vor dem Weihnachtsgeschäft nochmals mit einem neuen Modell nachlegen wird.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current ye@r *