Nikon 1 J2 vorgestellt

1), true); ?>

Nikons dezente Modellpflege

Nikon hat gestern per Pressemeldung das Nachfolgemodell zur Nikon 1 J1 vorgestellt. Interessanteste Neuerung dürfte das drei Zoll Display sein, dessen Auflösung immerhin quasi verdoppelt wurde ( 921.000 Pixel gegenüber 460.000 Pixel). Nebenbei hat Nikon die Farbpalette kräftig bearbeitet. Neben knalligen Farben wie Pink, Orange oder Rot, ist die Nikon 1 J2 auch, wie das Vorgängermodell, in Weiß, Silber oder Schwarz erhältlich. Da Kreativfilter eine immer größere Fanbasis zu haben scheinen, hat die Nikon 1 J2 einen speziellen Funktionsknopf spendiert bekommen, über den man diverse Filter und Aufnahmemodi einblenden und auswählen kann. Der Clou daran: Die Kreativfilter lassen sich direkt während der Aufnahme einblenden. Der Fotograf sieht also schon während der Aufnahme den Filtereffekt. Das Kit bestehend aus Nikon 1 J2 und Nikkor 11-27,5mm soll ab Anfang September zum Preis von 519 Eruo im Laden stehen.

Neues Kit Zoom 1 Nikkor 11—27,5 mm 1:3,5—4,6

Im Kit mit der Nikon 1 J2 erscheint zeitgleich ein neues Standardzoom. Gegenüber dem bisherigen Kitobjektiv Nikkor 10-30mm VR ist es mit nur 3.1cm Länge deutlich kompakter und mit knapp 83g ein echtes Leichtgewicht. Dafür schrumpft der Brennweitenbereich etwas auf 30-74mm dem Kleinbildformat entsprechend. Ebenfalls der Größe geschuldet, scheint der Wegfall eines Bildstabilisators zu sein. Die Lichtstärke  bewegt sich auf gleichbleibendem Niveau. Ab Anfang September ist es im Fachhandel zu einem Listenpreis von 189 Euro zu haben.

Unterwassergehäuse WP-N1

Passend zur Urlaubszeit bietet Nikon ab sofort ein Unterwassergehäuse für die Nikon 1 Kameras an. Dabei sollen alle Kamerafunktionen auch weiterhin bedienbar bleiben. Es soll bis 40m Wassertiefe eingesetzt werden können und soll Mitte August für ca. 800 Euro verfügbar sein.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current ye@r *